Wed. Feb 21st, 2024

Während einige Prominente eine zurückhaltendere und intimere Art der Hochzeit bevorzugen, gehen einige Prominente auf eine ganz andere Ebene, um die perfekte Hochzeit zu kreieren. In den 1970er und 1980er Jahren heirateten einige der beliebtesten und ikonischsten Promis, und obwohl einige von ihnen nicht mehr zusammen sind, lohnt es sich, sich an ihre unglaubliche Hochzeitskleidung, Veranstaltungsorte und glamourösen Gäste zu erinnern. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf einige der nostalgischsten Promi-Hochzeiten von damals, darunter Faye Dunaway und Peter Wolf Arnold bis zum „Terminator“ der Hochzeit selbst, Arnold Schwarzenegger, mit Maria Shriver.

Während die meisten Menschen wissen, dass Julio Iglesias der Vater des bekannten Sängers Enrique Iglesias ist, mag es einige überraschen, dass dies Enriques Mutter ist. Iglesias heiratete Isabel Preysler 1971, als Preysler eine Fernsehmoderatorin und Journalistin war, die aus einer besonders wohlhabenden philippinischen Familie stammte. Sie blieben acht Jahre verheiratet, bis das Paar 1971 beschloss, sich scheiden zu lassen. Innerhalb dieser glücklichen acht Jahre hatten sie jedoch drei gemeinsame Kinder.

Von 1978 bis 1984 war Aretha Franklin scheinbar glücklich mit dem Schauspieler Glynn Turman verheiratet. Sie hatten ihre Hochzeitszeremonie in der Kirche von Arethas Vater, dem ihre Wahl offensichtlich gefiel. Es wird gesagt, dass ihre Eltern nie große Fans ihres früheren Mannes waren. Nachdem das Paar geheiratet hatte, wurde sie die Stiefmutter von Glynns Kindern, die wahrscheinlich so begeistert von der Idee waren, eine solche Legende als Stiefmutter zu haben. Die Ehe hielt jedoch nur bis 1984, als das Paar beschloss, sich scheiden zu lassen.

Nur wenige Menschen haben noch nie von der Hochzeit von Prinzessin Diana und Prinz Charles gehört, die wahrscheinlich eine der berühmtesten Hochzeiten des Jahrhunderts ist. Das Paar heiratete 1981 in einer königlichen und majestätischen Zeremonie, die auf der ganzen Welt im Fernsehen übertragen wurde. Die Fans waren beeindruckt von Prinzessin Dianas atemberaubendem Hochzeitskleid und hatten große Hoffnungen auf diese märchenhafte königliche Hochzeit. Sie hatten jedoch eine schwierige Beziehung und ließen sich 1996 scheiden. Ein Jahr später starb Diana leider bei einem Autounfall.

Als Sylvester Stallone und Brigitte Nielsen 1985 heirateten, konnte niemand bestreiten, dass das Paar zusammen umwerfend aussah. Nielsen war damals Stallones zweite Frau und leider nicht seine letzte. Das Paar hielt nur zwei Jahre zusammen und ließ sich 1987 scheiden. Sie hatten keine gemeinsamen Kinder, obwohl Stallone bereits zwei Kinder aus seiner früheren Ehe hatte. Der Schauspieler heiratete seine dritte und jetzige Frau Jennifer Flavin. Das Paar hat drei gemeinsame Töchter.

Richard Starkey, besser bekannt als Ringo Star, heiratete 1981 Barbara Bach. Sie lernten sich ein Jahr zuvor kennen, als sie am Set von zusammenarbeiteten Der Höhlenmensch. Als sie sich trafen, hatte Ringo Star bereits drei Kinder aus seiner Ehe mit Maureen Cox, aber es war wie Liebe auf den ersten Blick und eine Ehe, die dazu bestimmt war, zu halten, da das Paar noch heute verheiratet ist. Zusammen haben sie sieben Enkelkinder und leben zwischen Los Angeles, England und Monte Carlo.

Elizabeth Taylor und Richard Burton hatten eine dieser felsigen und verrückten Hollywood-Beziehungen. Zum Beispiel waren von den sieben Malen, die Taylor verheiratet war, zwei davon mit Richard Burton. Dieses Bild wurde bei ihrer ersten Hochzeit aufgenommen, die 1964 stattfand. Kurz nachdem sie beschlossen hatten, sich scheiden zu lassen, heirateten sie jedoch 1975 ein weiteres Mal. Obwohl sich das Paar erneut scheiden ließ, war Burton laut Taylor immer noch die Liebe ihr Leben.

Diese Hochzeit mag für manche eine Überraschung sein, da viele Menschen keine Ahnung hatten, dass diese beiden britischen Ikonen irgendwann tatsächlich verheiratet waren. Sie heirateten 1989, nachdem sie sich am Set eines Films kennengelernt hatten, an dem sie beide zwei Jahre zuvor gearbeitet hatten. Die Presse war völlig besessen von der Beziehung des Paares und ließ ihnen keine Ruhe. Aber 1995 verliebte sich Branagh in die Schauspielerin Helena Carter und ließ sich im selben Jahr von Thompson scheiden.

Faye Dunaway und Peter Wolf heirateten 1974 gerade, als ihre beiden Karrieren aufstiegen. Sie hatten sich zwei Jahre zuvor kennengelernt, als der Journalist Bryn Nryndenthal sie vor einem Konzert vorstellte. Aber das Paar hielt nur fünf Jahre durch und gab an, dass ihr verrückter Zeitplan es ihnen nicht erlaubte, ihre Beziehung richtig über Wasser zu halten. Obwohl sie sich total verliebt zu sein schienen, bewegten sich ihre Wege immer wieder in zwei völlig unterschiedliche Richtungen, was es unmöglich machte, dass die Beziehung funktionierte.

Mick Jagger und Bianca Perez-Mora Macias (auch bekannt als Bianca Jagger) heirateten 1971, aber die Ehe hielt auch nicht so lange. Das Paar blieb bis 1978 zusammen, als Bianca Berichten zufolge Micks ständige Untreue satt hatte. Obwohl es niemanden, sie eingeschlossen, überraschte, dass er sie betrog, schien es, als wäre 1978 einfach das Jahr, in dem sie genug hatte. Seitdem hat Jagger nie wieder jemanden geheiratet, und Bianca konzentrierte sich weiterhin auf ihre Arbeit für Sozial- und Menschenrechtsarbeit.

Madonna heiratete Sean Penn im Jahr 1985, aber anscheinend hatte das Paar von Anfang an eine steinige Ehe. Sie blieben bis 1989 zusammen, obwohl Madonna zwei Jahre zuvor die Scheidung eingereicht und sich dann entschieden hatte, ihre Papiere zurückzuziehen. Das Ex-Hollywood-Power-Paar hat seitdem ein paar Mal andere Leute wieder geheiratet, scheint sich aber gut zu verstehen und könnte sogar befreundet sein. Sie haben beide mehrfach öffentlich geteilt, dass sie sich trotz allem sehr lieben.

Elton John heiratete 1984 die deutsche Toningenieurin Renata Blauel, obwohl alle ziemlich sicher waren, dass die Beziehung nicht sehr lange dauern würde. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich der legendäre Sänger bereits als bisexuell in der Öffentlichkeit geoutet, und die Leute standen seiner neuen Beziehung skeptisch gegenüber. Sie ließen sich 1988 scheiden, nur vier Jahre nach ihrer Hochzeit. Im selben Jahr beschloss Elton, sich vollständig der Presse zu offenbaren und mitzuteilen, dass er tatsächlich schwul sei.

Arnold Schwarzenegger und die Journalistin Maria Shriver haben 1986 geheiratet. Fun Fact, Shriver ist eigentlich die Nichte des einzigen Präsidenten John F. Kennedy. Obwohl das Paar jetzt geschieden ist, hatten sie eine lange Ehe und vier gemeinsame Kinder. Leider waren sie in einen Betrugsskandal verwickelt, als sich herausstellte, dass Schwarzenegger eine Affäre mit der Haushälterin des Paares, Mildren Baena, hatte, mit der er einen Sohn hatte, der seinem berühmten Vater wie aus dem Gesicht geschnitten ist.

By Malna

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *