Fri. Apr 19th, 2024

Jeden Montag interviewt Chefredakteurin Amy Morin, LCSW, im The Verywell Mind Podcast Experten, Autoren, Unternehmer, Sportler, Musiker und andere inspirierende Menschen über die Strategien, die ihnen helfen, zu denken, zu fühlen und ihr Bestes im Leben zu geben.


Folge jetzt: Apple-Podcasts / Spotify / Google-Podcasts

Lernen Sie Craig Grossi kennen

Craig Grossi ist ein Veteran des Marine Corps und Empfänger des Purple Heart. Während seines Dienstes in Afghanistan begegnete er Fred, einem streunenden Hund.

Die beiden verbanden sich während Craigs Zeit dort. Und als Craigs Einsatz zu Ende war, beschloss er, Fred in die Vereinigten Staaten zurückzubringen – etwas, das nicht erlaubt war. In seinem ersten Buch erzählt er, wie er Fred in die Vereinigten Staaten zurückgebracht hat, und von der Überlandreise, die sie zusammen unternommen haben. Craig und Fred.

Sein neues Buch, Zweite Chance, teilt ihr neustes Abenteuer. Craig und Fred verbringen Zeit mit Gefängnisinsassen, die Diensthunde trainieren. Craig gründete mit einigen der Inhaftierten eine Schreibgruppe und er lernte schnell, dass viele dieser Männer ihm sehr ähnlich waren – sie hatten nur einige schlechte Entscheidungen getroffen, die zu ihrer Inhaftierung führten.

Warum Craig Grossi mental stark ist

Nach seinem Einsatz wollte Craig „gut“ sein. Er verbrachte Zeit damit, das Land zu bereisen und zu versuchen, das Leben wieder zu genießen. Er hat sogar sein erstes Buch geschrieben. Aber ein Wutausbruch ließ ihn erkennen, dass es ihm nicht gut ging. Und er brauchte professionelle Hilfe. Er wandte sich an einen Therapeuten und begann mit der Behandlung – etwas, das nicht einfach war.

Seine Bereitschaft, Hilfe zu suchen, seine Erfahrungen zu teilen und anderen Menschen zu helfen, sind Kennzeichen einer unglaublichen mentalen Stärke.

Was Sie in der Show hören werden

  • Woher Craig wusste, dass er professionelle Hilfe brauchte
  • Wie er den Mut fand, sich einer Therapie zu unterziehen
  • Wie man Mitgefühl für andere Menschen entwickelt
  • Warum manche Menschen eine zweite Chance im Leben verdienen und was das wirklich bedeutet
  • Was Fred Craig über das Leben und Beziehungen beigebracht hat
  • Wie Sie für Ihr Handeln verantwortlich werden
  • Wie das Schreiben Ihnen helfen kann, alte emotionale Wunden zu heilen
  • Warum es sinnvoll ist, die Punkte rückwärts zu verbinden, wenn gute Dinge passieren (anstatt nur die negativen Dinge im Leben zurückzuentwickeln)
  • Warum es in Ordnung ist, sich eine zweite Chance zu geben

Was Sie über psychische Gesundheit und mentale Stärke lernen werden

Craig sprach viel darüber, wie er bestimmte Ressourcen im Leben hatte, die ihn wahrscheinlich davon abhielten, Entscheidungen zu treffen, die zu einer Inhaftierung führen könnten. Er hatte zum Beispiel eine gute Kindheit und finanzielle Stabilität. Viele der Männer, die inhaftiert waren, hatten diese Dinge nicht.

Die Umwelt spielt eine große Rolle für die psychische Gesundheit. Wenn Ihnen Grundbedürfnisse fehlen oder Sie sich in einer toxischen Umgebung befinden, wird Ihr psychisches Wohlbefinden beeinträchtigt.

Manchmal denken die Leute, dass man mit mentaler Stärke alles aushalten sollte. Aber ein Teil des Aufbaus mentaler Stärke bedeutet oft, sich selbst auf Erfolg einzustellen, indem man ein gesundes Umfeld schafft.

Um dein Bestes zu geben, musst du dich mit Menschen umgeben, die dich unterstützen, in einer Situation mit weniger Versuchungen leben und über Ressourcen verfügen, um deine Grundbedürfnisse zu befriedigen.

Craig machte deutlich, dass jeder Fehler macht. Und manchmal können Menschen, die in der Vergangenheit nicht über die Informationen, Ressourcen und Fähigkeiten verfügten, besser abschneiden, wenn wir ihnen das geben, was sie brauchen.

Zitate von Craig

Craig Grossi

Es gibt immer etwas, wofür man dankbar sein kann, auch wenn es nur die Luft in der Lunge und das Blut in den Adern ist. Das ist genug, um dankbar zu sein.

– Craig Grossi

  • „Es ist so einfach zu sagen: ‚Oh, alles passiert aus einem bestimmten Grund.’ Aber wenn Sie sich nicht die Mühe machen, den Grund herauszufinden, werden Sie nie den Sinn dieses Fehlers erkennen.“
  • „Ich bin für die Fehler und Tiefen meines Lebens genauso dankbar wie für die Höhen, jetzt, wo ich zurückblicken und wirklich Bilanz ziehen konnte.“
  • „Die Bedingungen müssen nicht perfekt sein, um sich einfach hinzusetzen und zu schreiben.“
  • „Wir verkomplizieren alles in unseren Köpfen. Aber Schreiben ist eines dieser Dinge, die einfach so rein sein können. Du brauchst keinen Unterricht.“

Mehr über den Podcast

Der Verywell Mind Podcast ist auf allen Streaming-Plattformen verfügbar. Wenn Ihnen die Show gefällt, hinterlassen Sie uns bitte eine Bewertung auf Apple Podcasts.

Rezensionen und Bewertungen sind eine großartige Möglichkeit, andere Menschen zum Zuhören zu ermutigen und ihnen zu helfen, ihrer psychischen Gesundheit ebenfalls Priorität einzuräumen.


Von Amy Morin, LCSW, Chefredakteurin

Amy Morin, LCSW, ist Chefredakteurin von Verywell Mind. Sie ist auch lizenzierte klinische Sozialarbeiterin, Psychotherapeutin und internationale Bestsellerautorin. Ihre Bücher, darunter „13 Dinge, die mental starke Menschen nicht tun“, wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt. Ihr TEDx-Vortrag „The Secret of Becoming Mentally Strong“ ist einer der meistgesehenen Vorträge aller Zeiten.

By Malna

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *