Thu. Feb 22nd, 2024

Jeden Montag interviewt Chefredakteurin Amy Morin, LCSW, im The Verywell Mind Podcast Autoren, Experten, Unternehmer, Sportler, Musiker und andere inspirierende Menschen über die Strategien, die ihnen helfen, zu denken, zu fühlen und ihr Bestes im Leben zu geben.


Folge jetzt: Apple-Podcasts / Spotify / Google-Podcasts

Lernen Sie Jazmyn Simon kennen

Jazmyn Simon ist eine Schauspielerin, die vor allem für ihre Rollen in „Ballers“, „Raising Dion“ und „Locked Down“ bekannt ist.

Sie ist auch Autorin. Sie schrieb ein Kinderbuch mit dem Titel „Most Perfect You“, ein Brief an Kinder, die Schwierigkeiten haben, sich selbst zu akzeptieren. Es wurde von einem Gespräch inspiriert, das Jazmyn mit ihrer Tochter führte, als sie jung war.

Warum Jazmyn Simon mental stark ist

In einer Welt, in der wir oft davor gewarnt werden, Kindern Komplimente für ihr Aussehen zu machen, bietet Jazmyn eine alternative Perspektive. Sie spricht darüber, dass Ihr Aussehen das erste ist, was anderen Menschen auffällt – und dass es in Ordnung ist, sich in Bezug auf Ihren Körper so zu fühlen, wie er ist.

Sie spricht auch darüber, wie wichtig es ist, Selbstliebe für junge Menschen vorzuleben, und welche Herausforderungen dies für Eltern mit sich bringen kann.

Was Sie in der Show hören werden

  • Das Gespräch, das die Idee für das Buch ausgelöst hat, und warum Jazmyn das Gefühl hatte, dass sie dieses Buch jetzt schreiben musste
  • Warum sie es für wichtig hält, mit Kindern über ihr Aussehen zu sprechen
  • Wie sie ihre Kinder dazu bringt, sich ihr zu öffnen
  • Wie man Kindern ein gesundes Selbstvertrauen vermittelt
  • Wie Selbstliebe Mobbing verhindert
  • Die Strategien, mit denen wir ein gesundes Selbstbewusstsein modellieren können
  • Wie wir alle lernen können, uns selbst ein bisschen mehr zu lieben

Was Sie über psychische Gesundheit und mentale Stärke lernen werden

Es gibt viele Missverständnisse über Selbstvertrauen und mentale Stärke. Manchmal wird angenommen, dass die Person, die jeden Tag unzählige Stunden trainiert, sich selbst lieben muss. Aber von außen ist es manchmal unmöglich zu sagen.

Kümmert sich diese Person um ihren Körper, weil sie sich selbst liebt, oder versucht sie, ihren Körper zu verändern, damit sie sich endlich „gut genug“ fühlt?

Wahre Selbstliebe beinhaltet eine Kombination aus Selbstakzeptanz und Selbstverbesserung. Sie können sich selbst so lieben, wie Sie jetzt sind, und gleichzeitig erkennen, dass es Raum für Verbesserungen gibt.

Zitate von Jazmyn

Jazmyn Simon

Du bist würdig und du bist besonders und stark und schön, so wie du bist.

– Jazmyn Simon

  • „Ich bin stark. Ich bin mutig. Ich bin gutaussehend. Ich bin begabt. Wir gehen diese Dinge jeden Tag durch, weil ich möchte, dass es eine kleine Stimme im Hinterkopf meiner Kinder ist.“
  • “Jemand, der voller Liebe ist, schikaniert nicht.”

Mehr über den Podcast

Der Verywell Mind-Podcast ist auf allen Streaming-Plattformen verfügbar. Wenn Ihnen die Show gefällt, hinterlassen Sie uns bitte eine Bewertung auf Apple Podcasts.

Rezensionen und Bewertungen sind eine großartige Möglichkeit, andere Menschen zum Zuhören zu ermutigen und ihnen zu helfen, ihrer psychischen Gesundheit ebenfalls Priorität einzuräumen.

Anmerkung des Herausgebers: Bitte beachten Sie, dass dieses Transkript nicht unseren Standard-Redaktionsprozess durchläuft und Ungenauigkeiten und Grammatikfehler enthalten kann. Danke schön.

Für Medienanfragen oder Anfragen zu öffentlichen Reden wenden Sie sich bitte hier an Amy.

Wenn Ihnen diese Folge gefallen hat, könnten Ihnen auch diese Folgen gefallen


Von Amy Morin, LCSW, Chefredakteurin

Amy Morin, LCSW, ist Chefredakteurin von Verywell Mind. Sie ist auch lizenzierte klinische Sozialarbeiterin, Psychotherapeutin und internationale Bestsellerautorin. Ihre Bücher, darunter „13 Dinge, die mental starke Menschen nicht tun“, wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt. Ihr TEDx-Vortrag „The Secret of Becoming Mentally Strong“ ist einer der meistgesehenen Vorträge aller Zeiten.

By Malna

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *